☰ Menu

Trauermusik

Die Gestaltung des musikalischen Rahmens ist für den Abschied besonders wichtig. Musik weckt Emotionen und Erinnerungen und Musik klingt noch lange nach, auch wenn sie bereits verklungen ist.

Wichtig ist die persönliche Auswahl der einzelnen Musikstücke. Sie geben der Atmosphäre eine besonders individuelle Note. Welches Lied hat der /die Verstorbene gerne gehört? Welche Titel haben Sie gerne gemeinsam gehört?

Möglich ist außerdem der Einsatz von Live-Musik. Eine schöne Idee ist es, wenn Angehörige selbst musizieren möchten. Bei der Auswahl sollten nicht unbedingt nur klassische Werke in Betracht gezogen werden. Auch die Welt der Pop- und Rockmusik hält viele Titel bereit, die das Leben, den Charakter eines Menschen und seine Beziehungen widerspiegeln können. Für die Trauerbewältigung kann das Zusammenstellen der Musik hilfreich sein.

Nachfolgend finden Sie eine kleine Übersicht mit Vorschlägen aus dem klassischen und populären Musikbereich für die individuelle Gestaltung des Abschieds.

Klassische Trauermusik


  • Johann Sebastian Bach
  • Ave Maria

  • Ludwig van Beethoven
  • Die Himmel rühmen

  • Frederic Chopin
  • Trauermarsch

  • W. A. Mozart
  • Requiem

  • Fanz Liszt
  • Liebestraum

  • J. S. Bach
  • Toccatta und Fuge D-Moll

  • L. van Beethoven
  • Moonlight Sonata No. 14, Opus 27

  • G. F. Händel
  • Largo, aus Xerxes

  • Antonio Vivalidi
  • Die 4 Jahreszeiten

  • R. Schumann
  • Träumerei

  • B. Smetana
  • Die Moldau

  • C. Saint-Saens
  • Der Schwan (Cello)

  • J. S. Bach
  • Komm süßer Tod

  • F. Chopin
  • Nocturno Es-Dur op. 9

  • J. S. Bach
  • Air, aus der Suite D-Dur

  • S. Barber
  • Adagio for strings

  • J. Brahms
  • Ein deutsches Requiem

  • A. Dvorák
  • Biblische Lieder für Sopran und Orgel, Op. 99

  • F. Mendelssohn-Bartholdy
  • Der 100. Psalm/Jauchzet dem Herrn alle Welt

  • W. A. Mozart
  • Ave Verum

  • Henry Purcell
  • March

  • F. Schubert
  • Wohin soll ich mich wenden?

  • H. Schütz
  • Herr, wenn ich Dich nur habe

  • Sibelius
  • Valse triste

  • R. Strauss
  • Im Abendrot (aus: Vier letzte Lieder)

  • G. Verdi
  • Freiheitschor der Gefangenen/Nabucco

  • R. Wagner
  • Isoldes Liebestod (aus: Tristan und Isolde)

  • F. Chopin
  • Ballade Nr. 1 G Minor, Op. 23

  • L. van Beethoven
  • Pathetique Piano Sonata No.8, Op.in c-minor

Moderne Trauermusik


  • Herbert Grönemyer
  • Halt mich

  • Nick Cave
  • Into my arms

  • Rod Stewart
  • Sailing

  • Eric Clapton
  • Tears in heaven

  • Xavier Naidoo
  • Dieser Weg

  • Elton John
  • Candle in the wind

  • Joe Cocker
  • You are so beautiful

  • A. Bocelli/S. Brightman
  • Time to say goodbye

  • Queen
  • Who wants to live forever?

  • Marius Müller-Westernhagen
  • Engel

  • The Beatles
  • Yesterday

  • Depeche Mode
  • Enjoy the silence

  • Hildegard Knef
  • Für mich soll's rote Rosen regnen

  • Frank Sinatra
  • My way

  • Kurt Weill
  • Lost in the stars

  • Pink Floyd
  • Wish you were here

  • Barbara Streisand
  • Memories

  • The Doors
  • Bird of prey

  • Judy Garland
  • Over the rainbow

  • Adele
  • Someone like you

  • David Bowie
  • Wild is the wind

  • Udo Lindenberg
  • Hinterm Horizont geht\’s weiter

  • Chris Rea
  • Tell me there's a heaven

  • Xavier Naidoo
  • Abschied nehmen

  • Metallica
  • Nothing else matters

  • Jacques Brel
  • Ne me quitte pas

  • Udo Jürgens
  • Der große Abschied

  • Bruce Springsteen
  • Atlantic City

  • Robbie Williams
  • Angels

  • George Michael
  • Praying for time

  • Marlene Dietrich
  • Paff, der Zauberdrachen