☰ Menu

Unternehmensphilosophie

Das Traditionsunternehmen Pohlmann

Unser Firmensitz in der Ulzburger Straße 400 in Norderstedt

Als Bestattungsunternehmen blicken wir auf eine lange Tradition zurück. Schon zu Zeiten des Wirtschaftswunders gehörten Bestattungen zu unserem täglichen Geschäft. Der Senior, Friedrich Pohlmann, betrieb seit 1949 als Tischler-Meister eine Bau- und Möbeltischlerei in Wilstedt im Kreis Stormarn. Seit 1955 sitzt unser Unternehmen in der Ulzburger Straße 400 in Norderstedt und hat sich dort kontinuierlich zu einem modernen Betrieb entwickelt.

Eggert Pohlmann

Eggert Pohlmann, hat 1988 die Prüfung zum staatlich geprüften Holztechniker bestanden. 1991 hat er zudem die Meisterprüfung des Tischlerhandwerks erfolgreich absolviert und trat als Tischler in die Fußstapfen seines Vaters. Durch den elterlichen Betrieb war ihm der Beruf des Bestatters von Kindesbeinen an vertraut. Um diese Facette seines Berufs auf eine solide Grundlage zu stellen, absolvierte er 1993 erfolgreich die Prüfung zum fachgeprüften Bestatter.

Durch die stetig steigenden Anforderungen an den Beruf des Bestatters konzentrieren wir uns seit 1996 auf den Betrieb des Bestattungsinstituts. Unsere Ausstellungsflächen haben wir im Jahr 2002 erweitert. 2009 wurden auch unsere weiteren Räumlichkeiten entsprechend umgebaut.

Unsere Trauerhalle
Unsere Trauerhalle

Seitdem sind für uns die modernen Dienstleistungen des Bestatter-Betriebs zentral. Dazu zählen die klassischen Leistungen genauso wie die kompetente Beratung zur Bestattungsvorsorge, der geschulte Umgang mit Behörden und Versicherungen und nicht zuletzt die psychologischen Fähigkeiten im Umgang mit den Angehörigen. Die Trauer um einen geliebten Menschen bringt eine enorme emotionale Belastung mit sich. Sich in einer solchen Situation mit den organisatorischen Aufgaben rund um die Bestattung beschäftigen zu müssen, überfordert viele. Wir nehmen den Hinterbliebenen soweit gewünscht diese Last ab und stehen ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung professionell und einfühlsam zur Seite.

Das Beerdigungsinstitut Pohlmann ist zur Führung des Fachzeichens des Bundesverbandes der Deutschen Bestatter berechtigt, was die Seriosität, Fachkompetenz und Erfahrung unseres Betriebes unterstreicht.

Bestattungsunternehmen, die das Markenzeichen führen, erfüllen strenge persönliche, fachliche und betriebliche Kriterien und garantieren die Einhaltung der anspruchsvollen ethischen Standards des Bundesverbandes Deutscher Bestatter.

Durch unabhängige Prüfer kontrolliert und zertifiziert der Bundesverband Deutscher Bestatter regelmäßig, ob die Qualitätskriterien erfüllt werden.